Prothesen mit Implantatsystemen
 
 

Patienteninformation zur Implantation

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient
Um es ganz deutlich auszusprechen: es gibt keinen gleichwertigen Ersatz für das, was die Natur geschaffen hat.

In enger Zusammenarbeit mit Chirurgen, Zahnärzten und Ärzten bin ich als Zahnprothetiker jedoch bestrebt, eine für Sie optimale Zahnersatzlösung zu finden.

Liegen stark zerstörte Zähne vor, fehlen bereits einzelne Zähne oder besteht sogar Zahnlosigkeit, so kann unter Umständen eine Implantation in Frage kommen. Sie ermöglicht es dem Patienten wieder ungeniert seine Zähne zu zeigen, zu essen, zu reden und zu lachen.

Soll eine Implantation langfristig Erfolg haben, ist eine gehörige Portion Selbstdisziplin erforderlich. Nur den Patienten, der eine umfassende Zahnhygiene ernst nimmt und sie auch Tag für Tag ausübt, kann mit "neuen Zähnen" durch Implantation geholfen werden.

Implantat, was ist das?

Ein Implantat ist ein künstlicher Körper, der in einen lebenden Organismus "eingepflanzt" wird. Sie können aussehen wie Schrauben, Hohlschrauben oder Hohlzylinder.

Sie sind sehr klein, haben einen Durchmesser von 3,5-4,0mm, eine Länge von 8-16mm, also ungefähr so gross wie eine natürliche Zahnwurzel.

 
  © Praxis für Zahnprothetik Peter Moser | 2019